Unsere Lieblingsecken im Zoo

Eisbären, Giraffen, Weiße Löwen; jeder hat ein Lieblingstier und seinen Lieblingsort im Zoo von La Flèche. Wir zeigen Ihnen hier die Tierarten, die Sie auf keinen Fall verpassen dürfen und das Unterhaltungsprogramm, das die ganze Familie begeistern wird.

1 ) Die asiatische Ebene des Zoos

Die asiatische Ebene wurde 2017 angelegt und befindet sich am anderen Ende des Parks.  Weitab der Massen spazieren Sie mitten durch Panzernashornherden, der Königsrasse dieses Bereichs. Bei der Erkundung dieser Ebene, können Sie Antilopen, Otter, die sich in einem natürlichen Fluss baden und Siamangs bewundern und sich von einer riesigen Voliere von 500 m² überraschen lassen, in der circa 100 Allfarbloris wohnen, welche die von eigenen kleinen Welten besessenen Besucher begeistern werden.

2 ) Nosy Komba

Im Herzen des Zoos werden Sie direkt nach Madagaskar versetzt.  Die ganze Familie geht spazieren und erkundet Nosy Komba, die Insel der Lemuren, wo Kattas und Schwarzweiße Varis frei herumspazieren. Dieser 2.000 m² große Bereich beherbergt ebenfalls Strahlenschildkröten, circa 60 Vögel und Flamingos, die ebenfalls auf dieser Insel des Zoos Zuflucht gefunden haben.

3) Die Elefanten

Bevor Ihr Besuch dem Ende zugeht, müssen Sie unbedingt bei den afrikanischen Elefanten des Zoos halten. Boten und Boubou sind zwei circa 10 Jahre alte, imponierende Elefantenbullen, die eine Widerristhöhe von bis zu 4 m erreichen können. Sie können den Pflanzenfressern beim Fressen von Bambus, Laub und Ästen zuschauen, oder sie bewundern, wenn sie sich in ihrem Bereich austoben.

4) Die Tiershows

Von Ostern bis Oktober bietet der Zoo La Flèche zahlreiche Tiershows und ein Unterhaltungsprogramm. Die Stars der Tiershows sind ohne Konkurrenz die Robben. Surfen, Imitationen, riskante Sprünge, sie werden Sie während der 30-minütigen Show überraschen.

Einen Katzensprung vom Robbenbecken entfernt, können Sie die Flugshow der Vögel entdecken. Bereiten Sie sich darauf vor, die Greifvögel im Sturzflug ins Publikum zu sehen. Dabei streifen sie die Köpfe der Zuschauer…

Während des Zootages können Sie ebenfalls an der Vorführung der Reptilien und der Fütterung der Nilpferde, Pinguine, Eisbären und Giraffen teilnehmen. Sowohl spielerische Momente mit der Familie als auch lehrreiche Augenblicke, die Sie für den Schutz der Natur sensibilisieren. Hier gibt es wirklich etwas für jeden Geschmack.

Das Unterhaltungsprogramm des Tages wird Ihnen am Zooeingang ausgehändigt.